点评详情
发布于:2018-1-3 02:35:54  访问:56 次 回复:0 篇
版主管理 | 推荐 | 删除 | 删除并扣分
Verjährung Und Jahresende
Sie haben noch einen offenen Schuldschein? Wenn das der Fall ist, sollten Sie schnell prüfen aus welchem Jahr dieser stammt. Denn Schulden aus dem Jahr 2014 können nur noch bis zum Jahresende eingetrieben werden.
Normalerweise laufen immer Ende Dezember die Forderungen von vor 3 Jahren aus. Somit in diesem Jahr die Forderungen aus dem Jahr 2014. Für den Fall, dass Ihnen noch jemand Geld schuldet, müssen Sie dies bis Silvester anmelden. Schulden Sie jemanden aus dem Jahr 2014 noch Geld, muss auch diese Forderung spätestens bis Silvester angemeldet werden.
Falls Sie einer Firma oder einer Person noch Geld schulden, aber bis zum Jahresende keinen entsprechenden Mahnbescheid bekommen haben, greift die sogenannte Regelverjährung. Unabhängig davon, aus Schuldnerberatung deutschlandweit welchem Monat die Forderungen stammen, sind diese dann erloschen. Nachlesen können Sie das in § 199 Absatz 1 BGB.
Etliche Betriebe treiben alte Forderungen gerade zum Jahresende noch ein. Meist stehen dann Verzugsgebühren und hohe Inkassokosten mit auf der Rechnung. Für den Fall, dass Sie einen solchen Bescheid bekommen, sollten Sie immer erst prüfen, ob die Forderungen berechtigt sind. Wenn Sie eine noch offene Forderung begleichen obwohl diese bereits verjährt ist, gibt es keine Verpflichtung zur Rückzahlung.
Sofern noch offene Forderungen aus dem Jahr 2014 nicht bis zum Ende diesen Jahres per Mahnbescheid eingefordert werden, können Sie sich freuen. Denn dann sind diese Forderungen am 01. Januar verjährt.
共0篇回复 每页10篇 页次:1/1
共0篇回复 每页10篇 页次:1/1
我要回复
回复内容
验 证 码
看不清?更换一张
匿名发表 
当前位置
脚注信息
版权所有 Copyright(C)2016-2017 赣州玉肌微雕修疤堂 商客传媒 提供技术支持